Schachfiguren aus Holz

Diese Kategorie enthält unter anderem Klassiker, wie sie auf Dutzenden Turnieren bzw. in Schachvereinen anzutreffen sind. Unser Sortiment reicht von preiswerten bis hin zu exklusiven Holzschachfiguren. Polierte und gewichtete Modelle sorgen für ein spezielles Spielvergnügen.

Filter

Preis
60 CHF - 270 CHF
Material Figuren
Königshöhe
Sockel Ø König
 
  • 51,50 CHF

    51,50 CHF

    Die Schachfiguren Classic Staunton klein [Palisander] sind kompakte Turnierfiguren. Sie sind aus edlem Buchbaum bzw. Palisander gefertigt. Mit diesen schönen aber dennoch preiswerten Schachfiguren sind tolle Schachstunden garantiert. Sie werden in Mannschaftswettkämpfen verwendet und sind für den Schachspieler zu Hause geeignet.

  • 68,00 CHF

    68,00 CHF

    Die Classic Staunton Schachfiguren überzeugen mit klassischer Staunton-Form und etablieren sich zunehmend als Standard von Schweizer Schachvereinen. Sie sind glänzend poliert, fein verarbeitet und aus edlem Palisander bzw. Buchsbaum Holz gedrechselt. Die zusätzliche Gewichtung und der günstige Preis machen diese Schachfiguren auch für Einsteiger attraktiv.

  • 62,00 CHF

    62,00 CHF

    Die German-Reihe mit dem abgerundeten Springerrücken hat sich zu den beliebtsten Holzschachfiguren in der Schweiz entwickelt. Beim vorliegenden Produkt handelt es sich um die schwarz eingefärbte Variante mit der kleinen Figurengrösse. Die Schachfiguren sind von Hand gedrechselt und passen zu Brettern, deren Felder relativ dunkel sind wie beispielsweise Nussbaum.

  • 69,00 CHF

    69,00 CHF

    Bei diesem Produkt handelt es sich um elegante Turnierschachfiguren aus Buchsbaum. Sie werden per Handarbeit gedrechselt. Schach wird oft mit "schwarz-weiss" assoziiert, weshalb die schwarz eingefärbten Figuren einen echten Klassiker darstellen. Wir empfehlen die Schachfiguren German Staunton [Schwarz] vor allem Vereinen und privaten Schachliebhabern.

  • 62,00 CHF

    62,00 CHF

    Bei diesem Produkt handelt es sich um die kleine Ausführung der Schachfiguren German Staunton. Wobei klein etwas untertrieben ist, erfüllen sie doch alle Turniernormen. Durch die fein verarbeiteten Details verleihen diese Figuren jedem Schachspiel seinen eigenen Charme. Die Schachfiguren German klein sind hauptsächlich für private Schachliebhaber und Vereine interessant.

  • 69,00 CHF

    69,00 CHF

    Die glänzend polierten Schachfiguren German Staunton sind liebevoll verarbeitet. Sie werden aus edlem Palisander bzw. Buchsbaum Holz gedrechselt. Die elegant abgerundeten Springerköpfe wurden in Deutschland populär und haben sich mittlerweile auf der ganzen Welt etabliert. Die Figuren eignen sich für Privatpersonen sowie Vereine.

  • 94,00 CHF

    94,00 CHF

    Die polierten Modern Staunton Schachfiguren zeichnen sich durch feine Verarbeitung und modernes Staunton Design aus. Dabei sticht vor allem der „oktaedrische“ Läuferkopf heraus, der die Klassik mit der Moderne vereint. Diese Schachfiguren eignen sich als edle Turnierfiguren sowie als Sammlerstück für den Schachliebhaber.

  • 94,00 CHF

    94,00 CHF

    Diese Schachfiguren bezeichnen wir aufgrund der oktaedrischen Form des Läuferkopfes als modern. Dennoch handelt es sich um ein Staunton-Design, wodurch die Figuren auch an Turnieren eingesetzt werden können. Vom Bauer bis zum König werden sie allesamt von Hand gedrechselt und anschliessend poliert. Insbesondere bei Schachliebhabern stehen diese Figuren hoch im Kurs, werden aber gelegentlich auch von Vereinen eingesetzt, welche nicht die 0815-Variante wünschen. 

  • 97,00 CHF

    97,00 CHF

    Beim vorliegenden Produkt handelt es sich um die kleine Ausführung unserer Jaques Staunton Reihe. Die Schachfiguren sind fein verarbeitet und werden von Hand gedrechselt. Diese Figuren entsprechen den Turniernormen und gehören zur Extraklasse im internationalen Wettkampfschach. Die Jaques Staunton sorgen in jedem Wohnzimmer für genussvolle Schachpartien.

  • 104,00 CHF

    104,00 CHF

    Einer Theorie zufolge wurden die ersten Staunton Schachfiguren vom Kunsthandwerker John Jaques entworfen. Die vorliegenden Jaques Staunton-Figuren folgen dem Original von 1849. Diese Schachfiguren eignen sich für hochklassige Schachturniere sowie für unvergessliche Schachstunden zu Hause im Wohnzimmer.

  • 97,00 CHF

    97,00 CHF

    Einer Theorie zufolge wurden die ersten Staunton Schachfiguren vom Kunsthandwerker John Jaques entworfen. Die vorliegenden kleinen Jaques Staunton Figuren imitieren das Original von 1849 und sind Schwarz eingefärbt. Sie eignen sich als edle Turnier Schachfiguren sowie für den stilvollen privaten Gebrauch.

  • 104,00 CHF

    104,00 CHF

    Diese klassischen Schachfiguren sind nach dem Künstler John Jaques benannt. Er soll die ersten Stauntonschachfiguren kreiert und somit die gängigen Standards von heute massgeblich mitgeprägt haben. Die Schachfiguren Jaques Staunton zeichnen sich durch einen massigen Sockel und die schlanke elegante Form aus. Bei der vorliegenden Ausführung sind die Figuren schwarz eingefärbt.

  • 157,90 CHF

    157,90 CHF

    Die vorliegenden Royal Schachfiguren sind aus edlem Buchsbaum Holz bzw. schwarz eingefärbt. Dieses Design zeichnet sich durch seine Feinheit aus und sorgt für Schachzüge mit viel Charme. Die Figuren werden hauptsächlich von Schachfreunden im privaten Bereich genutzt, erfüllen aber alle offiziellen Turnierstandards. 

  • 187,90 CHF

    187,90 CHF

    Die Royal Schachfiguren sind aus edlem Buchsbaum bzw. Rosewood Holz gefertigt. Vom Bauer bis zum König sind alle Akteure mit viel Liebe zum Detail modelliert. Insbesondere der Springer ist ein kleines Meisterwerk und zeugt von der hohen Verarbeitungsqualität. Die Royal Schachfiguren eignen sich als Luxusmodell für Schachvereine oder als edles Sammlerstück.

  • 259,90 CHF

    259,90 CHF

    Egal ob Meister-, Vereins- oder Amateurspieler das Ausführen von Zügen mit den Deluxe Schachfiguren bringt einen Genuss der Sonderklasse. Die luxuriösen Figuren sind aus edlem Buchsbaum bzw. Rosewood Holz gedrechselt, wobei der Springer mit seinen Zügeln per Handarbeit geschnitzt wird. An Schachturnieren kommen diese Schachfiguren kaum zum Einsatz. Dazu sind sie schlicht zu feudal.