Schachspiele stellen beliebte Geschenke dar und sorgen regelmässig für Fragen per E-Mail oder Telefon. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie das perfekte Schachspiel finden. Im Folgenden verwenden wir die beiden Begriffe Schachspiel und Schachset als Synonyme.

Ein Schachspiel bezeichnet die Kombination aus einem Schachbrett, Schachfiguren und Figurenbehälter. Dieser Text bezieht sich ausschliesslich auf Schachspiele in Turniergrösse, welche hauptsächlich für den Einsatz zu Hause oder in Vereinen gedacht sind. Deren Grösse bietet einen idealen Überblick auf die Schachstellung und eröffnet optimale Trainings- respektive Spielmöglichkeiten. Chesspoint.ch ist der grösste Anbieter von Turnierschachspielen in der Schweiz und deckt ein Bedürfnis ab, welches der stationäre Handel mit Standardprodukten nicht (mehr) bedienen kann.

Welches Material?

Das Schachspiel ist seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt populär. Im Zuge der historischen Entwicklung wurden in der Produktion von Schachspielen verschiedenste Materialen wie Elfenbein, Knochen, Stein und Metall verwendet. Heutzutage wird meistens Kunststoff, Glas oder Holz verarbeitet. Auf Turnieren werden allerdings ausschliesslich Schachsets aus Holz und Kunststoff eingesetzt. Diese machen auch den mit Abstand grössten Teil unseres Sortimentes aus.

Kunststoff

Schachspiele aus Kunststoff respektive Plastik sind für Kinder, Einsteiger oder Schachvereine geeignet. Sie zeichnen sich durch einen günstigen Preis, Kompaktheit und einfache Reinigungsmöglichkeit aus. Die Kunststoffbretter sind in der Regel klapp- oder rollbar, wodurch sie ein idealer Reisebegleiter sind. Aufgrund der Leichtigkeit lassen sie sich angenehm transportieren. Insbesondere Kinder oder erwachsene Anfänger erhalten mit Kunststoff-Sets eine günstige Einstiegsmöglichkeit in das königliche Spiel. Sollten Sie vom Schachfieber infiziert werden, ist es nie zu spät, sich ein edleres Schach zu gönnen.

Holz

Holzschachspiele sind der Klassiker im Turnier- und Vereinsschach und bilden auch die Hauptwahl von stilbewussten Hobbyschachspielern. Die ästhetischen Holzfiguren fühlen sich natürlich und dementsprechend angenehm in der Hand an. Das chesspoint.ch Team führt Beziehungen zu den renommiertesten Schachproduzenten der Welt und stellt die Sets fachmännisch zusammen. So stammen unsere edlen Holzfiguren aus Indien, während dem die hochwertigen Schachbretter in Spanien und Taiwan hergestellt werden. Holzschachspiele sind ab knapp 100 CHF erhältlich und reichen bis in den hohen dreistelligen Bereich. Der Preis wird hauptsächlich durch die Verarbeitungsqualität, Holzart, Herstellungsort und die Figurenbox bestimmt.

Unsere Kunden benutzen Holzschachspiele oft als Dekorationsartikel. Ein edles Schachset wertet das Wohnzimmer auf und stellt einen tollen Blickfang für Gäste dar. Insbesondere handgeschnitzte Figuren stellen eine funktionale Kunstform dar. Ausserdem geniesst das königliche Spiel in der Gesellschaft einen exzellenten Ruf.

Welche Grösse?

Schachspiele zeichnen sich durch die Masse des Brettes und die Feldgrösse aus. In der Regel weisen Schachbretter mit grossen Feldern automatisch eine grosse Seitenlänge auf. Aufgrund von unterschiedlich breiten Rahmen muss dies aber nicht immer zutreffen.

Seitenlänge des Brettes

Die Seitenlänge des Brettes ist die wichtigste Spezifikation eines Schachspiels. Im Idealfall überlegen Sie sich vor dem Kauf, auf welcher Unterlage Sie am meisten Zeit verbringen werden. Die Tischplatte sollte ca. 30 cm breiter sein als die Seitenlänge des Schachbrettes. Dies erlaubt es den beiden Spielern, die Ellenbogen bei Bedarf aufzustützen. Zudem ist mit dem Abstand zur Tischkante eine optimale Sicht auf das Geschehen gewährleistet.

Ideale Tischverhältnisse für den Spieler

Achten Sie bitte auf die Angabe «Brettgrösse» bei den technischen Details eines Produktes und lassen Sie sich nicht zu sehr von den Fotos beeinflussen. Die Grössenrelationen sind auf Produktbildern nicht zweifelsfrei zu erkennen und stellen den Hauptgrund für Rücksendungen dar. Diese verursachen bei uns und bei Ihnen Kosten, welche leicht im Voraus vermieden werden können.

Feldgrösse

Die Feldgrösse ist beim Zusammenspiel zwischen Figuren und Brett entscheidend. Alle unsere Schachsets werden von angesehenen Spielern und Trainern zusammengestellt und weisen ein passendes Grössenverhältnis auf. Wenn Sie selber ein Brett mit Figuren kombinieren möchten, achten Sie bitte auf unsere Empfehlungen beim jeweiligen Produkt. Sie finden in unserer Produktepalette hauptsächlich Feldgrössen zwischen 50 und 58 mm.

Mit oder ohne Koordinaten?

Manche Schachbretter sind mit Zahlen und Buchstaben beschriftet. Diese werden Koordinaten oder Notation genannt. Sie weisen jedem der 64 Felder eine eindeutige Kennung zu und helfen den Spielern bei der Orientierung. In der Praxis werden die Koordinaten beim Aufschreiben von Partien oder dem Lesen von Schachbüchern benötigt.

Schachspiel mit Koordinaten ermöglicht das Lesen von Schachbüchern

Für Schachvereine sind Koordinaten unerlässlich, während dem der Hobbyspieler die Qual der Wahl hat. Gegen Koordinaten sprechen hauptsächlich die Optik und der minimal höhere Preis aufgrund des zusätzlichen Arbeitsschrittes. Werden Schachspiele für professionelle Fotozwecke oder als Dekorationsartikel eingesetzt, wirken Sie aus unserer und Sicht der meisten Kunden ohne Beschriftung etwas edler. Kindern, die in einem Schachklub Mitglied sind oder eventuell einsteigen wollen, empfehlen wir immer ein Schachset mit Koordinaten.

Fazit

Schachspiele gibt es in verschiedenen Materialen, Grössen und mit oder ohne Koordinaten. In erster Linie sollte der persönliche Geschmack entscheiden, wobei natürlich auch immer das zur Verfügung stehende Budget eine Rolle spielt. Einsteiger können mit einer kleinen Investition ein Kunststoffset erwerben und das königliche Spiel geniessen. Noch genussvoller werden die Schachpartien mit einem Holzschachspiel.

Bitte beachten Sie, dass Holzfiguren von Hand gedrechselt oder in einigen Fällen sogar geschnitzt werden. Zudem ist Holz ein natürliches Material, dessen Beschaffenheit nicht in der Macht des Menschen liegt. Diese beiden Faktoren machen jedes Schachspiel zu einem Unikat. Dadurch sind kleine Farb- und Formabweichungen zwischen Produktfotos und geliefertem Artikel nicht zu verhindern.