Partiensammlungen & Schachgeschichte

Interessieren Sie sich für die Geschichte des Schachspiels oder einen Schachmeister? Diese Kategorie enthält Bücher zur Schachgeschichte und Partiensammlungen.

Filter

Preis
15 CHF - 240 CHF
Sprache
Autor
Verlag
 
  • 27,90 CHF

    27,90 CHF

    Im vorliegenden Buch unternimmt der Schachjournalist Dagobert Kohlmeyer den Versuch, das Leben von Ex-Schachweltmeister Bobby Fischer aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Kohlmeyer war beim umstrittenen Match 1992 in Jugoslawien zwischen Fischer und Spassky live mit dabei und verfolgte anschliessend den Werdegang des US-Amerikaners. Nach Fischers Tot im Jahre 2008 zeigten sich viele Schachfreunde redseliger, welche zuvor auf Bitte des Schachgenies geschwiegen hatten.

  • 27,90 CHF

    27,90 CHF

    Max Euwe war Schachweltmeister, FIDE Präsident und erfolgreicher Buchautor. Wenige haben das Schachspiel in ähnlicherweise geprägt. Im Klassiker «Feldherrenkunst im Schach» untersucht Max Euwe die Revolutionäre des Schachspiels anhand von 49 Partien. Der Niederländer hat mit diesem Buch ca. 350 Jahre Schachgeschichte eingefangen und überzeugt mit hochwertigen Partiekommentaren.

  • 26,90 CHF

    26,90 CHF

    Viktor Kortschnoi blieb es verwehrt den Weltmeisterthron zu erklimmen, dennoch sind seine Wettkämpfe gegen Antoli Karpow legendär. Kortschnoi, der bis ins hohe Alter auf Spitzenniveau Schach spielte, nimmt Sie auf eine Reise voller exzellenter Schachkämpfe. In dieser Auflage sind sowohl seine Weiss- wie auch Schwarz-Partien enthalten.

  • 39,90 CHF

    39,90 CHF

    Kortschnoi gilt als einer der besten Schachspieler aller Zeiten, die nie den Weltmeistertitel erreicht haben. Der gebürtige Russe flüchtete 1976 in den Westen und rechnet in dieser Autobiografie mit dem KGB aber auch seinem sportlichen Widersacher Anatoli Karpov ab. Eine fesselnde, kompromisslose und subjektive Erzählung.

  • 29,95 CHF

    29,95 CHF

    Michaltschischin und Stetsko beschreiben in «Kämpfen und Siegen mit Magnus Carlsen», wie sich der Norweger an die Weltspitze spielte. 64 Partien dokumentieren die Fortschritte des 13 jährigen Carlsen bis zum Durchbruch der 2800 Elo. Das Buch wurde 2012 veröffentlicht. Carlsen war damals bereits seit einem Jahr die Nummer 1, musste sich aber noch auf den Weltmeistertitel gedulden.

  • 33,90 CHF

    33,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im ersten Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien von Steinitz und Lasker. Die besten Züge von damaligen Schachikonen wie Greco, Philidor oder Rubinstein werden ebenfalls unter die Luppe genommen.

  • 45,90 CHF

    45,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im zweiten Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien von Capablanca, Aljechin und Euwe. Die besten Züge von damaligen Schachikonen wie Nimzowitsch oder Réti werden ebenfalls unter die Luppe genommen.

  • 28,90 CHF

    28,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im dritten Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien Botwinniks. Obwohl sich der Autor aufgrund von unterschiedlichen politischen Auffassungen mit Botwinnik überwarf, hat er nicht vergessen, was er seinem Lehrmeister zu verdanken hat.

  • 33,90 CHF

    33,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im vierten Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien von Smyslov und Tal. Die beiden Spieler verbindet, dass sie Botwinnik bezwangen, kurz darauf aber wieder entthront wurden.

  • 33,90 CHF

    33,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im fünften Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien von Petrosjan und Spasski. Petrosjan revolutionierte das Qualitätsopfer, währenddem Spasski als universeller Weltmeister in die Geschichte einging.

  • 45,90 CHF

    45,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im sechsten Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien vom legendären Bobby Fischer. Kasparow untersucht zudem drei Weggefährten des US-Amerikaners. Reshevsky, Najdorf und Larsen gehörten zu den westlichen Ausnahmespielern, welche es mit der sowjetischen Maschinerie aufnehmen konnten.

  • 45,90 CHF

    45,90 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer siebenteiligen Bücherreihe. Im letzten Band bespricht der 13. Weltmeister die Partien seines Vorgängers Anatoli Karpow. Mit 200 Seiten wird aber auch dem Lebenswerk von Viktor Kortschnoi Respekt gezollt. Er war der ewige Rivale von Karpow und feierte bis ins hohe Alter Erfolge.

  • 228,00 CHF

    228,00 CHF

    In «Meine grossen Vorkämpfer» würdigt Garri Kasparow seine Vorgänger mit einer Bücherreihe. In diesem Paket lernen Sie die Tricks von Aljechin, Petrosjan und Co. zum Sonderpreis! Es sind alle sieben Bände enthalten und Sie profitieren vom kostenlosen Versand.

  • 28,90 CHF

    28,90 CHF

    Der Erfolg von «Schach verstehen» schreite geradezu nach einer Fortsetzung. Das vorliegende Buch von John Nunn ist bezüglich Aufbau und Kommentarstil vergleichbar mit seinem Vorgänger, unterscheidet sich dennoch merklich, da der Autor seine eigenen Partien unter die Luppe nimmt. Fortgeschrittene Klubspieler, die ausführliche Kommentare mögen, werden dieses Buch mit Genuss verschlingen. 

  • 29,90 CHF

    29,90 CHF

    John Nunn hat mehrere glänzende Bücher verfasst und ist zurecht einer der renommiertesten Schachautoren. Mit «Schach verstehen – Zug um Zug» untersucht der englische Grossmeister moderne Schachpartien. Anhand von 30 ausführlich kommentierten Beispielen, lernt der fortgeschrittene Klubspieler, sich kritisch mit alten Dogmen auseinanderzusetzen. 

  • 39,50 CHF

    39,50 CHF

    «300 Schachpartien» war das erste grosse Werk von Tarrasch. In diesem nimmt er seine Turnierlaufbahn bis zum Ende des 19. Jahrhunderts unter die Luppe. Die Partien sind chronologisch geordnet und alle mit Kommentaren versehen. Unter Klubspielern nach wie vor ein gern gelesener Klassiker! 

  • 24,50 CHF

    24,50 CHF

    Viele erfolgreiche Schachtrainer betonen, dass es sinnvoll ist, die alten Schachmeister zu kennen. Richard Réti hat 1930 ein Werk zu den damaligen Cracks verfasst – heute ist es ein Klassiker. Lernen Sie von Spielern Morphy, Steinitz oder Capablanca. Das Buch ist für alle Klubspieler geeignet.

  • 46,90 CHF

    46,90 CHF

    Mit dem Turnierbuch zum Kandidatenturnier von Zürich 1953 ist David Bronstein ein absoluter Klassiker gelungen. Bronstein analysiert die spannendsten Partien und vermittelt wertvolle Tipps, mit denen Sie Ihr Schachverständnis vertiefen. Eigentlich ein Muss für jeden Schweizer Schachspieler!